Wer lange Zeit verreist, sollte wissen, dass eine normale Auslandskrankenversicherung hier nicht mehr greift. Stattdessen sollte ein Spezialtarif abgeschlossen werden. Die Leistungen der Auslandskrankenversicherung sind in erster Linie auf Notfälle ausgerichtet. Mit einer klassischen Krankenversicherung können diese nicht verglichen werden. So werden beispielsweise psychotherapeutische Behandlungen sowie Vorsorgeuntersuchungen durch die meisten Tarife nicht abgedeckt.

Über die Auslandskrankenversicherung sind in der Regel nur die nötigsten Behandlungen abgedeckt. Die Leistungen können sich dabei je nach Versicherer teilweise deutlich unterscheiden. Deshalb sollte vor der Abreise ein genauer Vergleich durchgeführt werden.

Stiftung Warentest hatte 2012 Langzeittarife für Reiseversicherungen untersucht. bewertet wurden unter anderem die allgemeinen Bedingungen, Leistungen und Leistungsausschlüsse. Was die Qualität der Versicherungsbedingungen betrifft, schnitten HanseMerkur und PAX Familienfürsorge am besten ab. Beide Versicherer erhielten in dieser Kategorie die Note 1,0. Dazu überzeugte die Auslandskrankenversicherung von HanseMerkur mit einem umfassenden Versicherungsschutz bei Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung (Note 0,5). Besonders günstig ist der weltweite Versicherungsschutz von LVM. Die Police wird als Ergänzung zu einer Jahresversicherung angeboten. Insgesamt zahlen Versicherungsnehmer bis 59 Jahre eine Prämie von 83 Euro für eine 90-tägige Reise. Alle mit „sehr gut“ bewerteten Tarife übernehmen die Kosten für einen Krankenrücktransport auch dann, wenn dieser „sinnvoll und vertretbar“ ist. Eine medizinische Notwendigkeit ist dabei nicht erforderlich.

 

Geld Sparen und Vergleichen

Welche Reisende länger im Ausland bleiben

  1. Senioren (Überwinterung)
  2. Expats
  3. Studenten (Auslandssemester)
  4. Au-pair-Mädchen
  5. Austauschschüler
Rom: Hier kann man als Langzeitreisender von günstigeren Europatarifen profitieren

Rom: Hier kann man als Langzeitreisender von günstigeren Europatarifen profitieren

Warum schließen einige Anbieter bestimmte Regionen aus?

Wer keinen weltweiten Versicherungsschutz benötigt, kann durch den Abschluss einer regional begrenzten Auslandskrankenversicherung sparen. So bietet beispielsweise der Versicherer HanseMerkur seinen Tarif „R365“ auch ausschließlich für Europa an. Die Police ist in diesem Bereich auch der klare Testsieger.

Die anderen Tarife bieten einen weltweiten Versicherungsschutz mit Ausnahme von USA und Kanada. Die ERV bietet ihre Auslandskrankenversicherung zudem noch für Europa an. Kritik: Beim Tarif der Europäischen Reiseversicherung bemängelt Stiftung Warentest jedoch zu viele Einschränkungen bei Vorerkrankungen. In diesem Bereich gab es für das Angebot die Note 4,4.

Die wichtigsten Fragen:

Eine Reisehaftpflicht sollte immer dann in ein Travel Paket integriert werden, wenn keine private Haftpflichtversicherung besteht oder diese für Auslandsreisen nur einen begrenzten Schutz anbietet. Die Reisehaftpflicht deckt alle Gefahren des täglichen Lebens ab. Die Versicherung übernimmt Personen- und Sachschäden welche der Versicherungsnehmer dritten Personen zufügt. Zudem prüft der Versicherer vorab inwieweit der Versicherte überhaupt schadensersatzpflichtig ist. Ein wichtiger Bereich bei der Haftpflichtversicherung ist die Übernahme von Mietsachschäden. Die meisten Versicherer übernehmen diese bis zu einem Betrag von 25.000 Euro. Dazu werden je nach Assekuranz noch weitere Leistungen wie die Übernahme von Abschiebekosten oder Praktikumsschäden angeboten.

Ein Reisepaket bietet den Vorteil, dass alle wichtigen Risiken einer Langzeitreise abgedeckt werden. Die Pakete bestehen je nach Versicherer aus unterschiedlichen Bausteinen, welche in oftmals individuell gebucht werden können. So haben Langzeitreisende die Möglichkeit, sich den benötigten Versicherungsschutz nach ihrem Bedarf zusammenzustellen.

Mögliche Bausteine bei einem Reiseversicherungspaket sind:

  • Krankenschutz
  • Unfallversicherung
  • Rücktrittkostenversicherung
  • Haftpflicht
  • Reisegepäckversicherung

In den meisten Fällen müssen Versicherungsnehmer zumindest 2 Bausteine buchen. Bei solchen Reisepaketen besteht zudem der Vorteil, dass der Kunde unabhängig vom Schadensfall nur einen Ansprechpartner hat. Im Vergleich zu den klassischen Reiseversicherungen ist das Angebot von Versicherungspaketen für Langzeitreisen etwas geringer. Empfehlenswert sind unter anderem die Tarife von:

  • Allianz
  • HanseMerkur
  • PROTRIP

Bei Langzeitreisen fällt das Reisegepäck zumeist etwas üppiger aus. Neben Kleidung gehören in der Regel auch elektronische Geräte oder Schmuck dazu. Deshalb ist es sinnvoll, auch eine Reisegepäckversicherung in den Versicherungsschutz zu integrieren. Das Reisegepäck ist gegen Abhandenkommen durch Diebstahl oder Raub sowie bei Beschädigung oder Zerstörung durch Unfälle oder elementare Ereignisse versichert. Im Schadensfall ersetzt die Reisegepäckversicherung immer den Zeitwert der beschädigten Gegenstände. Beim Abschluss der Police sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass auch Laptops, Kameras und Mobiltelefone samt Zubehör mit einer ausreichenden Deckungssumme abgesichert sind. Bei einigen Assekuranzen sind solche Geräte generell vom Versicherungsschutz ausgenommen.

JETZT VERGLEICHEN!

Unsere Empfehlung:

  • Allianz/ELVIA: Die Allianz Versicherung bietet gemeinsam mit dem Reiseversicherer Elvia ein Reisepaket speziell für junge Menschen an. Der Tarif „Young Travel Work & Learn“ kann von Personen zwischen 18 und 39 Jahren abgeschlossen werden. Angeboten wird eine Versicherungsdauer von 2 bis zu 24 Monaten. Das Versicherungspaket beinhaltet:
    • Auslandskrankenversicherung
    • Unfallversicherung
    • Haftpflicht
    • Rechtsschutz
    • Rücktrittkostenversicherung

In Kürze

Unter Langzeitreisen versteht man Aufenthalte von mehr als vier Wochen: Ob überwinternde Senioren, Studenten im Auslandssemester, Expats, Au-pair-Mädchen oder Austauschschüler: Es kann viele Gründe geben, warum sich Deutsche längere Zeit im Ausland aufhalten. Reguläre Reiseversicherungen verlieren allerdings bereits nach 6 Wochen ihre Gültigkeit, weshalb hier spezielle Langzeit-Tarife angeboten werden. Je nach Personengruppe, d.h. beispielsweise für Senioren einerseits und Studenten gibt es speziell darauf zugeschnittene Reiseversichetrungstarife. Ein Vergleich lohnt sich also auf jeden Fall.

Wie komme ich zu meiner Versicherung?

Prozess

Jetzt Vergleichen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Langzeit Krankenversicherung

Klicken Sie HIER.

Die Langzeit Reisehaftpflicht

Klicken Sie HIER.

Die Langzeit Reiseunfallversicherung

Klicken Sie HIER.

Die Krankenversicherung im Ausland

Klicken sie HIER.

Diese Versicherungen können Sie abschließen:

Das sagen unsere Kunden:

„Da ich oft im Ausland arbeite, bin ich froh, dass ich über covomo die optimale Versicherung für meine Aufenthalte bekomme.“
Till Heimlich
„Danke an Euch covomo Team. Jetzt kann der Urlaub mit meinen beiden kleinen Kindern starten. Schön, dass es so unkompliziert geklappt hat..“
Lis Hannemann-Strenger
„Die Versicherung für mein Auslandssemester in Südafrika habe ich einfach über covomo gefunden und abgeschlossen.“
Tobias Gaertner