Lieber Herr Bauerfeind, vielen Dank für die Teilnahme an unserem Interview. Sie sind einer unserer aktivsten Makler. Warum nutzen Sie Covomo und auf welche digitalen Tools greifen Sie noch zurück?

Jan Bauerfeind

Jan Bauerfeind – Versicherungsmakler

Covomo nutzen wir aktuell hauptsächlich als Vergleichsrechner für alle Versicherungen rund um das Thema Tourismus. Auch, wenn es hier z.B. bei der Auslandsreisekrankenversicherung nicht um extreme Beitragsunterschiede geht, so steht doch der Leistungsgedanke im Vordergrund. Gerade hier unterscheiden sich die Produkte teils erheblich, gerade was die Bedingungen bzgl. Rücktransport angeht.

Covomo bietet für unsere Kunden einen nachvollziehbaren Vergleich der Leistungen. Somit kann jeder den für ihn richtigen Schutz auswählen.

Weitere digitale Tools, die wir nutzen, gehen z.B. in Richtung Girokonten, Tagesgelder, Ratenkredite usw.

Wie schaffen Sie es, so viele Abschlüsse zu generieren? Nutzen Sie hierfür spezielle digitale Vertriebstools?

Für die Anzahl der Abschlüsse über Covomo nutzen wir keine speziellen Vertriebstools. Wir sprechen im Rahmen der rundum Vorsorge unsere Kunden bei jedem Termin auf die Möglichkeit des Vergleichs mit dem Tool an und zeigen ihnen anhand eines Beispiels die Vorteile.

In welchem Bereich Ihrer Arbeit wünschen Sie sich noch mehr Entlastung durch digitale Lösungen?

Das Thema „Digitalisierung“ ist ja in unserer Branche aktuell in (fast) aller Munde. Ich finde, die Frage sollte man ggf. anders herum stellen: Auf welchen Gebieten sind digitale Lösungen nicht praktikabel. Da bekommt man sicher wesentlich weniger Antworten. Digitale Lösungen sind umfangreich einsatzbar und, bei richtiger Nutzung, garantiert äußerst effektiv.

Beraten Sie Ihre Kunden heute schon via Videokonferenz? Wie treten Sie überhaupt mit Ihren Kunden in Kontakt und wie merken Sie, was Ihr Kunde gerade in diesem Moment benötigt?

Momentan nutzen wir noch keine Videoberatung. Den Kundenkontakt stellen wir über die verschiedensten Möglichkeiten her: Telefon, per Mail, Empfehlungen, Veranstaltungen usw.

Das Wissen, was unser Kunde gerade benötigt, ergibt sich natürlich nach wie vor über eine rundum Beratung. Zu jedem Folgetermin bilden die bereits gewonnenen Erkenntnisse zum Kunde die Grundlage für eventuelle Veränderungen.

Was haben Sie gedacht, als Sie das erste Mal von Covomo gehört haben und was denken Sie heute?

Da wir für digitale Unterstützung sehr offen sind, haben wir Covomo, als wir das erst Mal davon hörten, in die engere Wahl für zukünftige Zusammenarbeit in Bezug auf Tourismusversicherungen genommen.

Aus heutiger Sicht war das der richtige Schritt und ein zusätzliches Puzzleteil für bestmöglichste Kundenbetreuung.

Jan Bauerfeind ist Versicherungsmakler im vfm-Verbund. Weitere Informationen finden Sie auf seiner Homepage unter: www.bauerfeind-vfm.de

Loading...