Es gibt kaum einen Lifestyle, der nicht in voller Bandbreite auf angesagten Plattformen wie YouTube und Instagram ausgelebt wird. Die Welt der Influencer hat so einige Facetten, die sich allesamt im ständigen Wachstum befinden – was auch so einige Vorteile mit sich bringt! Besonders als Fahrradfahrer kann es nützlich sein, online nach Gleichgesinnten Ausschau zu halten. Folgst du den richtigen Leuten, kannst du neues Equipment, Rabattaktionen, Fahrradstrecken und womöglich sogar frische Motivation entdecken!

Es lohnt sich also, sich ins Getümmel der sozialen Netzwerke zu stürzen. Damit Du dich dort zurechtfindest, stellen wir Dir die Influencer vor, denen Du als Fahrradfan unbedingt folgen solltest.

Jered Gruber

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jered Gruber (@jeredgruber) am

Jered Gruber ist in erste Linie eines: ein Fotograf. Das zeigt sich in seinem höchst ästhetischen Instagram Feed: atemberaubende Motive, künstlerische Kompositionen und abenteuerliche Geschichten. Er und seine Partnerin Ashley sind ständig mit ihrem Bike unterwegs. Die meiste Zeit verbringen sie gemeinsam in Europa auf der Suche nach neuen Bildern der schönsten Locations und Fahrradwege. Folge Jered, wenn du hin und wieder eine Erinnerung daran brauchst, welch Schönheit sich mit dem Fahrrad entdecken lässt.

Rausgefahren

Hinter diesem Dreamteam steckt eine romantische Geschichte: Olga & Michel lernten sich als Mitbewohner in Hamburg kennen, verliebten sich ineinander und beschlossen, gemeinsam die Welt auf ihren Fahrrädern zu bereisen. Und genau das tun sie seit jeher! Seit 2016 sind die beiden auf ihrem Sattel und fahren ihrem Traum nach, eine ganze Weltreise auf zwei Rädern zu bestreiten. Wie es bei den beiden läuft, kannst du nicht nur über ihren Instagram-Feed, sondern auch auf YouTube nachverfolgen.

Mythos E-Bike

Jani hat sich einem heiß diskutiertem Thema innerhalb der Fahrradwelt gewidmet: dem E-Bike. Mittels eines Selbstversuchs hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, alle Seiten völlig unparteiisch zu behandeln. Und so fährt sie seit einigen Jahren intensiv selbst mit dem E-Bike – ob im Alltag oder auf Reisen. In ihrem Blog kannst Du all ihre Erfahrungen mitverfolgen. Zudem stellt sie die besten Bikeregionen vor. Solltest Du also schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, Dir selbst ein E-Bike anzuschaffen, solltest Du dir unbedingt ihre Erfahrungsberichte zu Herzen nehmen.

In unserem Blog erfährst Du, was sich mehr lohnt: Ein E-Bike zu kaufen oder zu leasen.

Das Radmaedchen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna (@_radmaedchen_) am

Anna ist eine wahre Powerfrau! Wenn sie sich nicht gerade auf ihren Drahtesel schwingt, klettert sie, geht wandern oder beeindruckt mit anspruchsvollen Yogaposen. Und trotzdem hat sie es geschafft, sage und schreibe 1,5 Jahre mit dem Rad von Kanada bis in die USA und durch Mexiko nach Guatemala unterwegs zu sein. Kein Wunder also, dass ihre Follower Anzahl ständig wächst. Das Beste daran: Wenn Du in den Genuss ihrer spannenden Stories kommen möchtest, bist du nicht ausschließlich an den Display deines Smartphones gebunden – das Radmaedchen ist nämlich hin und wieder auch auf diversen Messen mit Live-Vorträgen zu sehen.

Miss Peaches

Nina versteht sich selbst nicht als Profi-Bikerin – sie fährt Fahrrad, da sie Spaß daran hat. Voller Enthusiasmus lebt sie ihr Hobby aus und lässt ihre große Fangemeinde daran teilhaben. Darüber hinaus bekommst Du auf ihrem Instagram-Feed einen spaßigen Einblick in ihr Privatleben und wie das Fahrradfahren ihren Alltag beeinflusst.

MTBtravelgirl

Caro aus Spessart ist seit 2016 eifrig am Radeln. In der kurzen Zeit ist es erstaunlich, was für eine treue Fanbase sie sich aufgebaut hat. Auf ihrem Blog teilt sie regelmäßig Beiträge, Bilder und Videos ihre Abenteuer und Tipps rund ums Mountainbiken, Reisen und Bikepacking. Ihre Leidenschaft fürs Fahrradfahren hat sie in Australien entdeckt, jedoch hat sie es sich zur Mission gemacht, das eigene Land auf zwei Rädern zu erkunden. Wenn Du also neue Strecken innerhalb Deutschlands entdecken möchtest, solltest Du unbedingt ihrem Blog folgen!

Radde fährt Radd

Radde – besser bekannt als Marcus Felski – ist ein leidenschaftlicher Mountainbiker aus der Pfalz.  Die Liebe zu seiner Heimat ist aus seinen regelmäßigen Posts deutlich zu erkennen. In rasanten Videos zeigt er Dir, wie viel Spaß im Risiko steckt. Zudem kannst Du ihn auf verschiedenen Trips begleiten und Dir so einiges übers Trailbuilding abgucken.

Cyclingsunday

Michelle von Cyclingsunday sagt von sich selbst, sie sei nicht unbedingt die schnellste oder fahrtechnisch talentierteste Bikerin. Deshalb geht es in ihrem Blog vor alle um eines: den Fahrspaß. Wie der Name schon verrät, widmet sie all ihre Sonntage einem neuem Radabenteuer. In höchst authentischen Beiträgen berichtet sie von ihrem persönlichen „Cyclingsunday“ – perfekt, um die Freude am Fahren neu aufleben zu lassen.