Für viele Studenten wird das Thema Versicherungsschutz erst kurz vor dem Auslandsaufenthalt wichtig. Meistens informieren Universitäten über das Thema Auslandsversicherungen nur indem auf das Versicherungspaket des DAAD oder auf die eigene Verantwortung der Studenten hingewiesen wird. Deshalb soll hier ein detaillierter Vergleich der Auslandskrankenversicherungen für Studenten des Testsiegers HanseMerkur mit den Versicherungskonditionen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes verglichen werden. Bei dieser Vergleichsrechnung fällt auf, dass der von den Universitäten angesprochene DAAD Tarif nicht nur deutlich teurer ist, sondern auch an entscheidenden Stellen schlechtere Leistungen anbietet.

Wichtige Punkte

Hier findest du eine kurze Auflistung wichtiger Punkte, die bei Auslandsreise-krankenversicherungen große Unterschiede machen können.

     

  • Kosten?
  • Welche Länder?
  • Laufzeit?
  • Zielgruppen?
  • Nachleistungen?
  • Pychologische Krankheiten?
  • Zahnbehandlungen?

Aktuelle Testresultate

Hier sind die Testresultate der Stiftung Warentest Finanztest (Sept.2013) über das Versicherungsangebot für Studenten. Getestet wurde nach Allgemeinen Bedingungen, Besonderen Bedingungen (Krankenrücktransprt, Bestattung etc), Gesundheitsleistungen und Leistungen bei Krieg und Pandemien
  1. HanseMerkur Young Travel Premium (Testnote 1,2)
  2. HanseMerkur Young Travel Basis (Testnote 1,2)
  3. ERV AKV Welt für Studenten und Au-pairs USA(Testnote 3,6)
  4. ERV AKV Welt für Studenten und Au-pairs (Testnote 4,0)
  5. Alte Oldenburger ARK Premium (Testnote 4,6)

Die Tarifwelt des DAAD und der HanseMerkur im Vergleich.

Die hier verglichenen Tarife sind aus dem Tarifkatalog des DAAD (726,751) und vom Testsieger HanseMerkur (YoungTravel Basis/Premium). Verglichen werden insbesondere die Tarife für Studenten, die im Rahmen eines Studiums oder Praktikums ins europäische und internationale Ausland gehen wollen.  Detaillierte Vertragsbedingungen des DAAD finden sich HIER.

DAAD-Tarife:

  1. Für Praktikanten, weltweit (720)
  2. Für Studierende, Graduierte, Doktoranden und Wissenschaftler in EU-Ländern (726)
  3. Für Studierende, Graduierte, Doktoranden und Wissenschaftler weltweit, wenn sie mit einem DAAD-Förderprojekt verreisen (750)
  4. Für Studierende, Graduierte, Doktoranden und Wissenschaftler weltweit, wenn sie von einer Partnerorganisation des gefördert werden (751)

HanseMerkur-Tarife:

  1. Basistarif, weltweit ohne USA und Kanada
  2. Basistarif, weltweit mit USA und Kanada
  3. Premiumtarif, weltweit ohne USA und Kanada
  4. Premiumtarif, weltweit mit USA und Kanada

Erasmus Studenten aufgepasst. Die European Health Insurance Card deckt viele Kosten nicht ab.

Welche Studenten sollten sich um einen zusätzlichen Versicherungsschutz im Ausland kümmern? Grundsätzlich sollten sich alle Studenten um einen ausreichenden Versicherungsschutz kümmern. Dieses Thema trifft auch Studenten die mit dem Erasmus Programm in EU-Ländern reisen wollen, als auch weltweit verreisende Studenten. In Ländern der Europäischen Union ist grundsätzlich die European Health Insurance Card gültig. Durch diese können Studenten in der EU kostenlos die Leistungen des jeweiligen öffentlichen Gesundheitssystems in Anspruch nehmen. Sie werden behandelt wie die Versicherten des jeweiligen Landes. Ein weiterer Versicherungsschutz ist für viele Studenten dennoch sehr sinnvoll,  da bei der gesetzlichen Krankenversicherung ein Krankenrücktransport nicht gewährleistet ist. Wenn du zum Beispiel in Bulgarien oder anderen Ländern in der EU mit geringeren Gesundheitsstandards studieren möchtest, wäre eine private Auslandsreisekrankenversicherung für dich dennoch sehr wichtig. Diese enthalten fast immer einen Anspruch auf Kostenübernahme bei notwendigen Rücktransporten nach Deutschland. Sie decken auch Kosten für Behandlungen in privaten Klinken ab, sofern diese zu ortsüblichen Sätzen verrechnet werden. Wenn du diese Vorteile im Ausland nutzen möchtest, ist der folgende Vergleich also nicht nur für außereuropäische Reisen wichtig, sondern auch für Reisen in EU-Länder.

Die richtige Versicherung ist für Studenten im weltweiten Austausch besonders wichtig.

Für Studenten im weltweiten Austausch, also in Länder außerhalb der Europäischen Union besitzt die European Health Insurance Card keine Gültigkeit. Ohne eine Auslandsreisekrankenversicherung können daher keine Kosten für medizinische Behandlungen übernommen werden, und der Traumaustausch kann schnell zum Albtraum werden. Versicherungen die auch für die USA und Kanada gültig sind, haben immer ein deutlich höheres Preisniveau da die Preise für medizinische Behandlungen in Nordamerika sehr hoch sind.

Der Stiftung Warentest Finanztest vergleicht Auslandsreisekrankenversicherungen und nennt Gewinner.

Die Tarife des Deutschen Akademischen Austauschdienstes werden hier mit dem Testsieger des Versicherungsvergleiches der Stiftung Warentest Finanztest aus dem Jahr 2013 verglichen. Über die HanseMerkur schreibt die Stiftung Warentest schon im Jahr 2013:

„Für Menschen bis 34 ist die HanseMerkur eine sehr gute Adresse. Ihre Angebote sind fast so gut wie der Testsieger und viel günstiger.“ (Stiftung Warentest Finanztest, Sept. 2013)

Der Detailvergleich zwischen dem DAAD und der HanseMerkur der nun folgt ist auf dem Stand von Juli 2015 und zeigt wie groß die Unterschiede zwischen den beiden Versicherungen sind. Nicht nur die einzelnen Tarifbedingungen sind sehr unterschiedlich, sondern auch die Zielgruppen und Kosten der Versicherungen. Der Detailvergleich:

In welchen Ländern ist 459die Auslandskrankenversicherung gültig?

DAAD:

Der günstige Tarif (726) deckt nur die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ab. Der teurere Tarif(751) gilt weltweit ohne Ländereinschränkung.

HanseMerkur:

Hier ist der günstige Tarif in allen Staaten der Welt außer den USA und Kanada gültig. Der teurere Tarif gilt weltweit uneingeschränkt, also auch in den USA und Kanada.

Für wen kommen die Versicherungen in Frage?

DAAD:

Nur gültig für Studenten, Graduierte und Doktoranden in DAAD und EU Förderprogrammen oder dieser Hochschulen. Viele Studenten können sich daher nicht beim DAAD versichern. Ohne Altersbegrenzung.

HanseMerkur:

Alle Schüler, Sprachschüler, Studenten, Praktikanten und Teilnehmer an Work and Travel Programmen. Generell jedoch nur bis zum 35. Geburtstag.

Was beinhaltet das Versichungspaket?

DAAD:

Eine Auslandskrankenversicherung die nur in Kombination mit Unfall-, und Haftpflichtversicherung erhältlich ist. Hier ist keine separate Buchung von Auslandskrankenversicherung möglich, nur das Gesamtpaket ist buchbar.

HanseMerkur:

Reine Auslandskrankenversicherung. Kombiversicherungen mit Unfall-, und Haftpflichtversicherungen können falls gewünscht ebenfalls gebucht werden.

Für welche Dauer kann ich Versicherungen abschließen? Können diese im Nachhinein verlängert werden?

DAAD:

Versicherungen nur für Zeitraum des Förderprogramms/Stipendiums und nicht tage- oder wochenweise buchbar. Für maximal weitere sechs Monate nach Beendigung des Förderprogramms/Stipendiums verlängerbar.

HanseMerkur:

Zeitlich flexibel anpassbar. Verlängerung bis auf maximal 5 Jahre möglich. Bei Abbruch des Auslandsaufenthaltes kann eine Erstattung von Beiträgen für den nicht mehr benötigten Versicherungszeitraum beantragt werden.

Sind auch Zahnarztkosten von der Krankenversicherung abgedeckt?

DAAD:

Hier werden nur schmerzstillende Behandlungen abgedeckt. Kein Anspruch auf hochwertige Füllungen, Zahnsanierung und Zahnersatzbehandlung.

HanseMerkur:

Nur schmerzstillende Behandlungen im Basistarif (bis 250 € im Jahr). Premiumtarif: Nach 6 Monaten Auslandsaufenthalt zusätzlich 50% Beteiligung für Zahnersatz (bis 2000 €).

Kann alternativ  auch anstatt der Kostenübernahme der notwendigen Krankenhausbehandlung ein Tagegeld ausgezahlt werden?

DAAD:
In dieser Auslandskrankenversicherung gibt es kein Krankenhaustagegeld. Es gibt keine Option pro Tag im Krankenhaus eine Alternativzahlung zu erhalten.

HanseMerkur:

In dieser Versicherung besteht die Möglichtkeit alternativ zur Behandlungskostenübernahme eine Krankenhaustagegeld zu erhalten. Im Basistarif: 25 € pro Tag und im Premiumtarif: 75 € pro Tag.

Nachleistungen? Eine Erklärung findest du HIER. Hab ich auch nach Versicherungszeitraum noch Ansprüche auf eine Kostenübernahme?

DAAD:

Der DAAD Tarif enthält keinerlei Ansprüche nach Versicherungslaufzeit. Falls eine Behandlung über den Versicherungszeitraum hinaus notwendig ist muss der Versicherer im Zweifel alle Kosten selber tragen.

HanseMerkur:

Hier besteht ein unbegrenzter Nachleistungsanspruch bis die Transportfähigkeit des Versicherten wiederhergestellt ist. Falls Krankenhausaufenthalte also über den Zeitraum des Versicherungszeitraums  hinaus unabwendbar sind besteht ein Nachleistungsanspruch.

Besteht ein Anspruch auf Kostenerstattung bei einer notwendigen Psychotherapie?

DAAD:
Kosten für Behandlungen geistiger und seelischer Störungen und Erkrankungen sowie für Psychothearpie werden für maximal 20 Sitzungen übernommen.

HanseMerkur:

Kosten für eine Psychotherapie werden nicht übernommen.

378Beteiligt sich die Versicherung auch an entstehenden Kosten für eine Sehhilfe?

DAAD:

Die Kosten für eine neue Sehhilfe können teilweise übernommen werden. Die Krankenversicherung zahlt bis zu 80€ für Sehhilfen nach einer Wartezeit von 4 Monaten.

HanseMerkur:

Eine Kostenübernahme für eine Sehhilfe gibt es nicht. Entstehende Kosten müssen vom Versicherten selbst getragen werden.

Was muss während einer Schwangerschaft oder Geburt beachten werden? 

DAAD:

Bei einer Frühgeburt (vor 9 Monaten) werden die Kosten der Entbindung nicht übernommen. Die Versicherte muss die Kosten selbst tragen. Nicht gedeckt sind Kosten für eine Heilbehandlung des Neugeborenen.

HanseMerkur:

In dieser Auslandskrankenversicherung werden auch die Entbindungskosten bei Frühgeburten übernommen. Nicht gedeckt sind jedoch ebenfalls die Kosten für eine Heilbehandlung des Neugeborenen.

Rehabilitationsmaßnahme? Eine Erklärung findest du HIER. Habe ich Anspruch auf Kostenübernahme bei einer Reha im Ausland?

DAAD:

Hier findet keine Kostenübernahme für Rehabilitationsmaßnahmen statt. Der Versicherte muss für Rehabilitationsmaßnahmen selbst aufkommen.

HanseMerkur:

Die Kosten für Rehabilitationsmaßnahmen werden übernommen, falls diese notwendig sind. Der Versicherte hat einen Anspruch darauf.

Was kostet mich die Versicherung?141

DAAD:  (inklusive Auslandskranken-,Haftplicht- und Unfallversicherung)

Nur in der EU: 768 € jährlich

Weltweit: 1920 € jährlich

HanseMerkur:

Weltweit ohne USA/Kanada:

Basis: 383 € jährlich, Premium: 507 € jährlich

Weltweit mit USA/Kanada:

Basis: 653 € jährlich, Premium: 711 € jährlich

Alternativen zur DAAD Versicherung schneiden besser ab, vergleichen lohnt sich.

Die Versicherungen vom DAAD haben deutlich höhere Preise als Konkurrenzprodukte und bieten dennoch weniger Sicherheiten. Vor dem Buchen deiner Auslandsreisekrankenversicherung solltest du daher vergleichen welche Versicherung für dich die Beste ist und die besten Konditionen hat. Der richtige Versicherungsschutz sollte allerdings nur ein Punkt auf deiner Planungsliste für dein Auslandsjahr sein. Eine detaillierte Checkliste mit allen notwendigen Steps für deinen Auslandsaufenthalt findest du HIER.

In Kürze

  • Nicht alle Studenten sind berechtigt sich bei der DAAD  zu versichern
  • Große Preisunterscheide zwischen Versicherungen
  • Auch für Erasmus Studenten interessant
  • Konkurrenz hat bessere Konditionen, zu geringeren Preisen.
  • DAAD Versicherung ohne Nachleistungsansprüche, Reha und Schutz bei Frühgeburten