Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)

Wer eine Reisekrankenversicherung oder Reiserücktritt-/Reiseabbruchversicherung sucht, die auch Vorerkrankungen im Versicherungsschutz mit einschließt, der sucht leider oft vergebens. Wir haben uns die Mühe gemacht und zu diesem Thema für Sie recherchiert.

Im Nachfolgenden klären wir einige der relevantesten und am häufigsten auftretenden Fragen zum Thema “Vorerkrankungen”

Bei der europäischen Krankenversicherungskarte handelt es sich um eine kostenlose Karte, mit welcher Sie während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem der 28 EU-Länder sowie in Island, Lichtenstein, Norwegen und der Schweiz, Anspruch auf medizinisch notwendige Leistungen des öffentlichen Gesundheitswesens haben – zu denselben Bedingungen und Kosten wie die Versicherten des jeweiligen Landes.

Ausgestellt wird die europäische Krankenversicherungskarte von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.

Ja – Ihre europäische Krankenversicherungskarte können Sie während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem der 28 EU-Länder sowie in Island, Lichtenstein, Norwegen und der Schweiz, für medizinisch notwendige Leistungen in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie dabei allerdings, dass durch die europäische Krankenversicherungskarte in der Regel lediglich die Grundleistungen gedeckt sind. Des Weiteren besteht kein Versicherungsschutz außerhalb des europäischen Raumes sowie der oben genannten Länder.

Eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung als Ergänzung zur europäischen Krankenversicherungskarte macht in der Regel Sinn.

Sie ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie auch Reisen außerhalb des europäischen Raumes tätigen – denn hier würde Ihre europäische Krankenversicherung im Normalfall nicht greifen. Ein weiterer sehr wichtiger und nicht zu vernachlässigender Punkt sind die Versicherungsleistungen. Während der Versicherungsschutz der europäischen Krankenversicherungskarte oft nur die Grundleistungen abdeckt, versichert Sie die private Auslandskrankenversicherung darüber hinaus viel umfassender.

Beispiel: Ein medizinisch sinnvoller bzw. notwendiger Rücktransport vom Aufenthaltsland zurück in das Heimatland wird in der Regel von keiner europäischen Krankenversicherungskarte übernommen – in den privaten Auslandskrankenversicherungen ist dies eines der wesentlichen Leistungsbausteine und damit fast immer mitversichert.

Und das beste: Eine Auslandskrankenversicherung ist schon ab 7,50 EUR pro Jahr erhältlich – versichert sind dann alle Reisen innerhalb eines Jahres!

Fragen Sie uns!

Bei weiteren Fragen rund um das Thema “Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC)”  stehen wir Ihnen  jederzeit gerne telefonisch unter der Rufnummer  069 / 900 219 219 oder auch per E-Mail zur Verfügung: [email protected]