Dienst- und Geschäftsreise-Versicherung
Die Dienst- und Geschäftsreise-Versicherung

Mit unserem unabhängigen Vergleich finden Sie Deutschlands größte Auswahl an Dienst- und Geschäftsreise-Versicherungen.

JETZT VERGLEICHEN
Mehr erfahren

Rundum zufriedene Kunden. Warum Covomo unschlagbar gut ist

ssl-LOGO

Höchste Datensicherheit dank modernster SSL-Verschlüsselung

100%

Unabhängig von Versicherungskonzernen

Wir sind die größte Tarifdatenbank im gesamten deutschen Netz

ALLE TARIFE IN EINEM VERGLEICH

Arbeitgeber in Deutschland besitzen gem. § 617 bis 619 BGB eine Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter, die sowohl für Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands als auch für solche ins Ausland gilt. Werden Mitarbeiter also auf eine Dienstreise geschickt, sollte im Vorfeld also unbedingt die Frage nach dem passenden Versicherungsschutz geklärt werden. Dadurch schützt sich der Arbeitgeber gegenüber möglicherweise anfallender  Gesundheits- oder Unfallkosten – und der Mitarbeiter kann bei Auslandsreisen auf adäquate Hilfe bei gesundheitlichen Problemen und Notfällen bauen. Die – mitunter mehrere tausend Euro teuren – Kosten für einen Rücktransport nach Deutschland werden ebenfalls übernommen.

Um der Fürsorgepflicht nachzukommen gibt es zwei verschiedene Varianten, mit denen der richtige Versicherungsschutz ausgewählt werden kann: die Einzelversicherung (einer jeder Reise) oder die pauschale Gruppenversicherung (für alle Reisen in einem Jahr).

 DAS DECKEN DIE TARIFE AB

DAS ÜBERNEHMEN DIE TARIFE 

Ambulante und stationäre Behandlungen: Kosten, die beim Arztbesuch und einer Behandlung im Ausland entstehen, werden ebenfalls von der Versicherung übernommen.

Kosten für Arznei-, Verbands- und HilfsmittelKosten für die vom ausländischen Arzt verordneten Arznei-, Verbands- und Hilfsmittel werden von der Versicherung erstattet.

 Kosten für den RücktransportWird die Behandlung im Urlaubsort unmöglich, übernimmt die Versicherung die Kosten für den Rücktransport ins Heimatland.

✓ Weiteres: Die Dienstreiseversicherung kann sich zudem, genauso wie die Reiseversicherung aus mehreren Bausteinen zusammensetzen Auslandsreisekranken-, Rücktritt– und Abbruchsowie Gepäck-, Haftpflichtoder Unfallversicherung.

Zu den Tarifen

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN 

DESHALB MACHT EINE DIENSTREISE-VERSICHERUNG SINN
DESHALB MACHT EINE DIENSTREISEVERSICHERUNG SINN

Deutsche Produkte sind im Ausland sehr gefragt, deswegen müssen deutsche Mitarbeiter ständig neue Märkte erkunden und Geschäftsbeziehungen im Ausland stärken. Die Anzahl der Dienstreisen erhöht sich daher von Jahr zu Jahr. Viele Arbeitgeber gehen davon aus, dass ihre Mitarbeiter während einer Dienstreise durch die gesetzliche Auslandskrankenversicherung oder Unfallversicherung ausreichend geschützt sind. Das ist jedoch nicht der Fall. Dadurch sind die Mitarbeiter im Ausland nicht geschützt. Ein Umstand, der sehr hohe Kosten, zum Beispiel für die medizinische Behandlung, mit sich bringen kann.

Eine Dienstreiseversicherung dient zu Absicherung Ihrer Mitarbeiter nicht nur während der Ausübung der beruflichen Tätigkeit, sondern auch in der Freizeit über die gesamte Dauer der Dienstreise.

Deutsche Produkte sind im Ausland sehr gefragt, deswegen müssen deutsche Mitarbeiter ständig neue Märkte erkunden und Geschäftsbeziehungen im Ausland stärken. Die Anzahl der Dienstreisen erhöht sich daher von Jahr zu Jahr. Viele Unternehmen gehen davon aus, dass ihre Mitarbeiter während einer Dienstreise durch die gesetzliche Auslandskrankenversicherung oder Unfallversicherung ausreichend geschützt sind. Das ist jedoch nicht der Fall. Dadurch sind die Mitarbeiter im Ausland nicht geschützt. Ein Umstand, der sehr hohe Kosten, zum Beispiel für die medizinische Behandlung, mit sich bringen kann.

KOMPLETTE TRANSPARENZ UND BESTER KUNDENSERVICE

Wir spielen mit offenen Karten – anders als die meisten „Vergleichs“-Portale favorisieren wir nicht bestimmte Anbieter und stellen einen genauen Vergleich von Versicherungsleistungen bereit. Gerne beraten wir Sie auch in Sonderfällen per E-Mail, am Telefon oder im Live-Chat. Das kommt bei unseren Kunden an.

Telefon: 069 900 219 219

Benutzen Sie gerne unseren Live-Chat

IN 3 SCHRITTEN ZUR DIENSTREISEVERSICHERUNG

1. Geben Sie die notwendigen Daten in unseren Vergleichsrechner ein und vergleichen Sie die Tarife hinsichtlich Preis und Leistung.

2. Wählen Sie den passenden Tarif aus, geben Sie Ihre Daten und eine korrekte E-Mail  Adresse ein. Wir können jetzt Ihre Anfrage bearbeiten.

 

3. Die Versicherungspolice wird Ihnen digital per Mail zugesandt. Ihre Reise ist nun bestens versichert!

DIESE POLICEN KÖNNEN SIE ABSCHLIESSEN

Zu den Einzeltarifen
Zu den Gruppentarifen

Hier können Sie die Dienstreiseversicherung vergleichen und online buchen:

100% ZUFRIEDENE KUNDEN
100% ZUFRIEDENE KUNDEN UND TOP-BEWERTUNGEN:

4,7 VON 5 STERNEN

Durch unabhängige Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte bei shopauskunft.de für sehr gut befunden.

HÄUFIGE FRAGEN ZUR DIENSTREISE-VERSICHERUNG 

Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, fragen Sie gerne in unserem Live-Chat nach oder rufen Sie uns an!

Diese Reiseversicherung bietet Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit umfassend und gegen fast jede Art von Risiko auf Geschäftsreisen weltweit bis zu einer Dauer von einem Jahr abgesichert zu sein.

Die Basis bildet dabei stets die Auslandskrankenversicherung. Optional lassen sich – je nach Tarif – zusätzlich weitere Versicherungen hinzufügen. Zur Auswahl stehen die Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht– und Reiseunfallversicherung.
.

Die gesetzliche Krankenversicherung bietet grundsätzlich in Deutschland Schutz. Im Europäischen Ausland ist Ihre Gültigkeit zwar angedacht, jedoch nicht immer realisierbar. Die entstandenen Kosten werden oft nur teilweise Erstattet. Außerhalb Europas hat die gesetzliche Krankenversicherung keine Anwendung.

Die gesetzliche Unfallversicherung oder Berufsgenossenschaft schützt nur vor Unfällen und Schäden, die in Rahmen einer beruflich bedingten Tätigkeit passieren. Ist der Mitarbeiter also nach der Arbeit privat unterwegs ist er währenddessen nicht geschützt. Ein Unfall der in diesem Zeitraum passiert wird von der gesetzlichen Unfallversicherung daher nicht übernommen.

Je nach Versicherungsinhalten sind unterschiedliche Risiken mitversichert. Die nachfolgende Auflistung ist lediglich eine Auswahl der wichtigsten versicherbaren Risiken und daher nicht vollständig. Weitere versichbare Risiken finden Sie über unseren Vergleichsrechner sowie die allgemeinen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Versicherers.

Auslandskrankenversicherung
• Ambulante und stationäre Behandlungskosten
• Kosten für schmerzstillende Zahnbehandlungen
• Kosten für Arznei- und Verbandsmittel
• Kranken- und Rücktransportkosten (ins Heimatland)
• Bestattungs-/Überführungskosten bei Tod

Reiserücktrittsversicherung
• Stornierungs- und Umbuchungskosten
• Hinreise-Mehrkosten

Reiseabbruchversicherung
• Rückreise-Mehrkosten
• Kosten für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen

Reisegepäckversicherung
• Verlust/Beschädigung des Reisegepäcks
• Entstehende Mehrkosten aus Verspätung des Reisegepäcks

Reisehaftpflichtversicherung
• Personen- und Sachschäden
• Kosten für einen Rechtsstreit aus Haftpflicht

Reiseunfallversicherung
• Bleibende Beeinträchtigungen aus Invalidität
• Entschädigung bei Unfalltod
• Bergungskosten

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens wessen Sitz und die regelmäßige Arbeitsstätte sich in Deutschland befinden.

Ein Unternehmen ist eine rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Organisationseinheit.