Reisegepäck-versicherung
Die Reisegepäck-versicherung

Insbesondere bei teurem Gepäck sollten Reisende den Abschluss einer Reisegepäckversicherung in Erwägung ziehen. Jetzt mit unserem unabhängigen Vergleich den besten Tarif finden und sparen!

JETZT VERGLEICHEN

Erstinformation – Covomo ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Spezial- und Zusatzversicherungen

Die Reisegepäck-versicherung

 Empfehlenswert bei teurem Gepäck

 Unabhängiger Vergleich

 Tarife mit und ohne Selbstbehalt

JETZT VERGLEICHEN

Erstinformation – Covomo ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Spezial- und Zusatzversicherungen

Höchste Datensicherheit

Unabhängig und transparent

Mit der Reisegepäckversicherung wertvolles schützen

Wer eine wertvolle Fotoausrüstung oder hochwertigen Schmuck mit sich führt, sollte in jedem Fall eine leistungsstarke Police abschließen. Zu beachten ist jedoch, dass für elektronische Geräte oder andere Wertgegenstände gewisse Einschränkungen gelten können. Generell gilt: Je wertvoller das Reisegepäck, desto eher lohnt sich eine Reisegepäckversicherung.

Dazu empfiehlt sich eine Reisegepäckversicherung für Personen, die mehrmals pro Jahr auf Reisen gehen. In diesen Fällen ist eine Jahrespolice ratsam, welche beispielsweise noch mit einer Auslandskrankenversicherung und/oder einer Reiserücktrittsversicherung kombiniert werden kann. Zusammen mit der Gepäckversicherung sind Sie so rundum optimal versichert.

Den Reisegepäck-Schutz gibt es bereits ab…

0
MDT Travel: Sonder Gepäck*
0
MDT Travel: Premium (Gepäck+Abbruch)*
0
Barmenia: Reisegepäck*

Versicherungsschutz besteht bei…

✓ Diebstahl, Einbruch, Raub: Wenn etwas gestohlen oder durch Dritte vorsätzlich beschädigt wird, übernimmt die Versicherung die Kosten.

✓ Unfall: Auch wenn Ihre Sachen durch einen Unfall beschädigt werden, erstattet die Versicherung die Kosten.

✓ Naturgewalten: Zerstörung und Beschädigungen durch Naturgewalten wie Lawinen, Steinschlag, Brand, Blitzschlag oder Explosion übernimmt die Versicherung.

✓ Fahrlässiges Verhalten Dritter: Die Versicherung bietet Ihnen Schutz, wenn Dritte absichtlich Ihre Wertsachen beschädigen oder zerstören.

Zu den Tarifen

Versicherungsschutz besteht bei…

Wenn etwas gestohlen oder durch Dritte vorsätzlich beschädigt wird, übernimmt die Versicherung die Kosten.
Auch wenn Ihre Sachen durch einen Unfall beschädigt werden, erstattet die Versicherung die Kosten.
Zerstörung und Beschädigungen durch Naturgewalten wie Lawinen, Steinschlag, Brand, Blitzschlag oder Explosion übernimmt die Versicherung.
Die Versicherung bietet Ihnen Schutz, wenn Dritte absichtlich Ihre Wertsachen beschädigen oder zerstören.
Zu den Tarifen

In 3 Schritten zur Reisegepäckversicherung

In 3 Schritten zum Versicherungsschutz

Deshalb macht eine Reisegepäckversicherung Sinn

Wer geschäftlich reist, hat meist seinen Laptop oder aber ein Tablet dabei. Urlauber wiederum nehmen Schmuck, Pelze und andere teure Wertsachen mit. Wird man ausgeraubt, geht das Gepäck verloren oder die Sachen werden durch einen Unfall beschädigt oder zerstört, dann bleiben Sie ohne eine entsprechende Versicherung auf den Kosten sitzen.

Die Reisegepäckversicherung hilft in solchen Situationen und erstattet den Zeitwert des Gepäckinhaltes.

Darum sind wir unschlagbar

Komplette Transparenz und absolute Unabhängigkeit gebündelt mit bestem Kundenservice! Überzeugen Sie sich selbst:

Wir spielen mit offenen Karten. Anders als die meisten “Vergleichs”-Portale favorisieren wir nicht bestimmte Anbieter, sondern stellen einen Vergleich der Versicherungsleistungen bereit.

Außerdem beraten Sie gerne bei offen gebliebenen Fragen und Spezialanfragen. Das kommt bei unseren Kunden an – 100% zufriedene Kunden und Top-Bewertungen bei shopauskunft.de mit 4,7 von 5 Sternen

Testsieger Reisegepäck-Versicherungen

Die Stiftung Warentest hat in ihrem Finanztest 03/2016 insgesamt 14 Tarife von Reisegepäckversicherungen untersucht, die nicht Teil von Versicherungspaketen sind. Es wurden sowohl Einzel- als auch Jahrespolicen getestet. Im Gegensatz zu den Tests von anderen Reiseversicherungen, verzichtet die Stiftung Warentest bei dem Test der Reisegepäckversicherungen auf die Notenvergabe.

Somit gibt es auch keinen eindeutigen Testsieger, dennoch stechen folgende Tarife mit besonders guten Leistungen hervor:

zu den testsiegern

Häufige Fragen zur Reisegepäckversicherung

Geschützt durch die Reisegepäckversicherung ist das Gepäck des Versicherungsnehmers sowie der mitreisenden Angehörigen. Der Familienbegriff kann je nach Versicherer variieren. In der Regel zählen hierzu Ehe- oder Lebenspartner sowie bis zu vier unterhaltsberechtigte Kinder. Diese sind bis zum Ende der Ausbildung längstens jedoch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres mitversichert.

Damit sich eine Reisegepäckversicherung auch tatsächlich lohnt, sollte die Versicherungssumme dem Gesamtwert des Reisegepäcks entsprechen. Entscheidend ist dabei immer der aktuelle Zeitwert. Die während der Reise erworbenen Mitbringsel und Geschenke werden bei der Bestimmung einer Versicherungssumme durch den Gepäckwert nicht berücksichtigt.

Wurde die Versicherungssumme zu gering angegeben, wird ein möglicher Schaden nur anteilig ersetzt. Dies gilt selbst dann, wenn die Versicherungssumme noch nicht erreicht ist.

Die Reisegepäckversicherung kann in der Regel noch am Abreisetag abgeschlossen werden. Eine Ausnahme gilt nur bei Kombitarifen, welche eine Reiserücktrittsversicherung beinhalten. Hierfür gilt eine Abschlussfrist von 24 oder 30 Tagen. Bei kurzfristig gebuchten Reisen ist der Abschluss noch am Buchungstag möglich.

Für eine bestmögliche Reiseversicherung sollte zudem eine Reiseabbruch- und eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden. Nur so erfahren Sie einen rundum Reiseschutz im Schadensfall während Ihrer Reise.

Um den Versicherungsschutz nicht zu riskieren, müssen bei einem Schadensfall bestimmte Punkte beachtet werden. Wichtig ist, dass der Schaden unverzüglich – und nicht erst nach der Rückkehr – an die Versicherung gemeldet wird.

Je nach Schadensfall müssen zudem mögliche Ersatzansprüche gegen Dritte, wie Transportunternehmen oder Hotel, form- und fristgerecht geltend gemacht werden.

Ist der Schaden Folge einer strafbaren Handlung ist dies unverzüglich bei einer örtlichen Polizeidienststelle anzuzeigen. Die Anzeige muss der Schadensmeldung beigefügt werden.

Außerdem ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, bei der Aufklärung des Schadens mitzuwirken. Hierzu gehört unter anderem die Einreichung von Belegen, anhand derer die Schadenssumme ermittelt werden kann.

Zu beachten ist, dass die Reisedauer keinen Einfluss auf die Versicherungssumme hat, sondern nur die Laufzeit der Police beeinflusst. Daher sollten Sie stets darauf achten, dass die Laufzeit der Versicherung mit Ihrer Reisedauer übereinstimmen. Ansonsten reisen Sie zeitweise unversichert. Bei der Laufzeit können Sie die genauen Tage bestimmen, oder direkt eine Jahrespolice abschließen. Die Gepäckversicherung lohnt sich als Jahresversicherung vor allem bei häufigen reisen.

Die Gültigkeitsbereiche einer Versicherung bestimmen die Orte an denen Sie versichert reisen. Viele Tarife bieten einen Schutz an, welcher weltweit gültig ist.

Für alle Policen gilt, dass Reisegepäck gegen Diebstahl und Einbruch versichert ist. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der Versicherungsnehmer seine Sorgfaltspflicht nicht verletzt. Auch bei Naturgewalten wie Brand, Blitzschlag, Explosion, Lawinen oder Steinschlag ersetzt die Reisegepäckversicherung den entstandenen Schaden.

Der Versicherungsnehmer muss sein Gepäck immer im Auge behalten oder in einem abgeschlossenen Raum aufbewahren. Wer seinen Koffer während der Zugfahrt unbeaufsichtigt im Gepäckbereich abstellt, genießt in der Regel keinen Versicherungsschutz. Kommt es aufgrund fahrlässigem Verhalten Dritter zu einem Schaden wird dieser durch die Versicherung ebenfalls abgedeckt.

Immer dann, wenn auf der Reise wertvolles Gepäck mitgeführt wir, sollte man es absichern. Denn außer enormem Stress, muss man auch mit finanziellen Verlusten rechnen. Wenn Sie jedoch eine umfangreiche Reiseversicherung gebucht haben, die außer einer Auslandskranken– und Reiserücktrittsversicherung auch die Reisegepäckversicherung mit einschließt, dann müssen Sie keine zusätzliche Reisegepäckversicherung buchen, denn der Basis Schutz sollte gewährleistet sein. Überprüfen Sie aber auch hier in welchen Fällen die Versicherung leistet und wann nicht.

Jeder Versicherer hat eigene Geschäftsbedingungen, allgemein lässt sich aber sagen, dass in der Regel lediglich der Zeitwert erstattet wird. Grundsätzlich wird von der tatsächlich bezahlten Summe der Abnutzungswert mit Hilfe einer Zeitwertstaffel abgezogen.

zu unseren erklärvideos

* Tarifprämie bei einem Gepäckwert in Höhe von 500 Euro. Gültigkeit weltweit (inkl. USA und Kanada), für private und geschäftliche Reisen von Deutschland ins Ausland. Tarifberechnung für Reisedauer von 15 Tagen für Einzelreisen.