Die Reise-Haftpflicht-Versicherung

Jetzt vergleichen und sparen! Mit unserem unabhängigen Vergleich finden Sie Deutschlands größte Auswahl an Reisehaftpflichtversicherungen.

JETZT VERGLEICHEN

Erstinformation – Covomo ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler für Spezial- und Zusatzversicherungen

Höchste Datensicherheit

Unabhängig und transparent

Rundum abgesichert sein

Der Abschluss einer Reisehaftpflichtversicherung bietet sich in erster Linie für Personen an, die über keine private Haftpflicht verfügen bzw. deren Police im betreffenden Reiseland keinen ausreichenden Schutz bietet. So schließen viele Haftpflichtversicherer Unfälle, die beispielsweise beim Skifahren oder Snowboarden passieren, vom Versicherungsschutz aus. Wer also einen Aktivurlaub plant, sollte vorher genau überprüfen, inwieweit er durch die private Haftpflicht geschützt ist.

Ebenfalls sinnvoll ist die Reisehaftpflicht bei einem Urlaub mit Kindern. Gerade wenn die kleinen Urlauber ausgelassen herumtoben, sind Beschädigungen des Inventars an Hotelzimmern oder Ferienwohnungen oftmals vorprogrammiert. In diesen Fällen sorgt die Reisehaftpflichtversicherung für ein unbeschwertes Urlaubsvergnügen.

 Das decken die Tarife ab

 Das decken die Tarife ab

Personen- und Sachschäden Wenn der Versicherungsnehmer während der Reise Dritten Schäden zufügt, dann übernimmt die Reisehaftpflichtversicherung die entstandenen Kosten.

✓ Vermögensschäden: Die meisten Versicherer übernehmen auch die Kosten, die bei Vermögensschäden entstehen. Zum Beispiel also, wenn die versicherte Person einer dritten Person einen finanziellen Schaden zufügt.

Abhandenkommen von Sachen: Diese Reiseversicherung übernimmt in einigen Fällen auch die Kosten, die durch das Abhandenkommen von Gegenständen entstanden sind. Konkret also, wenn ein unfreiwilliger Verlust des unmittelbaren Besitzes, zum Beispiel durch Diebstahl, Zwang oder Verlust entsteht. 

Zu den Tarifen

In 3 Schritten zum Reisehaftpflicht-Versicherungsschutz

In 3 Schritten zum Versicherungs-Schutz

Deshalb macht eine Reisehaftpflichtversicherung Sinn

Wenn Sie nicht im Besitz einer privaten Haftpflichtversicherung sind, dann sind Sie während Ihrer Reise auch nicht geschützt. Wenn Sie also eine andere Person oder deren Eigentum schädigen, werden gegen Sie Schadenersatzansprüche geltend gemacht und Sie müssen für den Schaden selbst aufkommen. Die damit verbundenen Kosten können Sie schnell in eine existenzielle Notlage bringen.

Um ein solches Szenario von vornherein zu vermeiden, macht der Abschluss einer Reisehaftpflichtversicherung durchaus Sinn. Denn für den Fall, dass Sie einer Person Schaden zufügen oder deren Eigentum beschädigen, übernimmt die Versicherung die entstandenen Kosten und bewahrt Sie so vor einer finanziellen Schieflage.

So viel kostet eine Reise-Haftpflicht-Versicherung

0
Barmenia – Reisehaftpflicht (Ohne SB) Single-Tarif*
0
Barmenia – Reisehaftpflicht (Ohne SB) Paar-Tarif*
0
Barmenia – Reisehaftpflicht (Ohne SB) Familien-Tarif*

Topseller Reise-Haftpflicht-Versicherungen   Topseller Reisehaftpflichtversicherungen

Die Topseller Reisehaftpflichtversicherungen

Eine gute Reiseversicherung zu finden ist nicht leicht. Wichtige Informationen verbergen sich oftmals im kleingedruckten. Nicht selten merkt man daher erst im Schadensfall, dass nicht alle eigentlich beim Abschluss der Versicherung angedachten Ansprüche bestehen. Daher ist es unerlässlich, die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) vor dem Abschluss eines konkreten Tarifs genau unter die Lupe zu nehmen.

Mit unseren Topsellern für Reisehaftpflichtsersicherungen können Sie sich diesen Aufwand sparen. Denn alle drei genannten Tarife bieten Schutz für Personen-, Sach- und Vermögensschäden und übernehmen darüber hinaus auch die Kosten bei einem Rechtsstreit. Mietsachschäden sind auch versichert, jedoch nur bis zu einer bestimmten Summe.

Folgende Tarife bieten den besten Schutz für Ihre nächste Reise:

Jetzt Vergleichen

Darum sind wir unschlagbar

Komplette Transparenz und absolute Unabhängigkeit gebündelt mit bestem Kundenservice! Überzeugen Sie sich selbst:

Wir spielen mit offenen Karten. Anders als die meisten “Vergleichs”-Portale favorisieren wir nicht bestimmte Anbieter, sondern stellen einen Vergleich der Versicherungsleistungen bereit.

Außerdem beraten Sie gerne bei offen gebliebenen Fragen und Spezialanfragen. Das kommt bei unseren Kunden an – 100% zufriedene Kunden und Top-Bewertungen bei shopauskunft.de mit 4,7 von 5 Sternen

Häufige Fragen zur Reisehaftpflichtversicherung

Vor dem Abschluss einer Police sollten Reisende einen genauen Blick auf die jeweiligen Ausschlüsse werfen. Denn diese können je nach Versicherer unterschiedlich ausfallen. Generell vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind Schäden, die vom Versicherungsnehmer vorsätzlich verursacht wurden. Bei einigen Versicherern sind zudem Schäden an beweglichen Objekten wie Bildern, Mobiliar, Fernsehern, Geschirr und Ähnlichem ebenfalls ausgeschlossen. Schäden durch Abnutzung, Verschleiß oder übermäßige Beanspruchung werden zudem ebenfalls nicht durch die Reisehaftpflichtversicherung reguliert.

Je nach Versicherer können Reisehaftpflichtversicherungen für Einzelreisende, Familien oder Gruppen abgeschlossen werden. Familienpolicen gelten für Ehe- bzw. Lebenspartner sowie die im gemeinsamen Haushalt lebenden Kindern. Bei Gruppenversicherungen werden alle Versicherte namentlich in der Police aufgeführt.

Alleinreisende, die im Urlaub keine besonderen Aktivitäten unternehmen, benötigen nicht unbedingt eine Reisehaftpflichtversicherung. Wer allerdings einen Aktivurlaub plant oder mit Kindern unterwegs ist, für den kann sich der Abschluss einer Reisehaftpflichtversicherung lohnen.

Die Reisehaftpflichtversicherung beginnt am Tag der Abreise und gilt auch nur für die gebuchte Reisedauer. Wenn Sie wieder in Deutschland zuhause sind, besteht kein Schutz mehr.

Grundsätzlich gilt, je häufiger jemand verreist, desto eher lohnt sich der Abschluss einer Reisehaftpflichtversicherung. Den dann sind die Jahrespolicen im Vergleich zu einzelnen Policen deutlich günstiger. Wer schon im Voraus weiß, dass er auf nur eine Reise gehen wird, sollte dann doch die Einzelpolice abschließen.

Man sollte die Reisehaftpflichtversicherung schon nach der Reisebuchung abschließen um sich den Stress vor der Reise zu sparen, den manche Versicherungen setzt hier eine Frist. Doch viele erlauben die Buchung kurzfristig, wenn Sie zum Beispiel eine Last Minute Reise gebucht haben.

Ja. Die Reisehaftpflichtversicherung für Langzeitreisende ist speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und bietet Schutz während der gesamten Dauer der Reise. Abgedeckt sind alle Risiken des täglichen Lebens. Die Versicherung bietet für Personen- und Sachschäden eine pauschale Deckungssumme. Mietsachschäden werden auch übernommen. Neben der Beschädigung des Mobiliars deckt die Versicherung auch Folgeschäden am Mobiliar, Böden oder elektrischen Geräten ab.

zu den erklärvideos

* Tarifprämie richtet sich nach der angegebenen Reisedauer, hier: Reisedauer 1 Monat, von Deutschland ins Ausland, weltweit inkl. USA und Kanada, Einzelreisetarif für private Reisen. Tarifprämien aufgerundet, abgerufen am 05.04.2019